26.09.17

"Unsere kleine Eisdiele"

Eis mag ja bekanntlich (fast) jeder. Und so haben wir uns gefragt, wie können wir allen unseren Bewohnern mal ein besonderes Eis zukommen lassen. Vor allem auch denjenigen, die nicht mehr in der Lage sind die Einrichtung oder ihr Zimmer zu verlassen. Etwas Besonderes sollte es sein, ein richtiger Eisbecher, etwas anderes als das „normale“ Eis, welches meistens sonntags als Nachtisch nach dem Mittagessen auf dem Speiseplan steht.

So war dann die Idee „Unsere kleine Eisdiele“ geboren.

Da wir bei unserem diesjährigen Sommerfest bei der Tombola Geld eingenommen haben und dies natürlich zum Wohle der Bewohner ausgeben wollten, haben wir uns beim Eiscafé Griem in Trittau einen kleinen Eisladen gemietet. Dieser war gefüllt mit leckerem Vanille- und Heidelbeereis. Dazu gab es verschiedene Fruchtsorten, Schokostreusel und bunte Streusel, verschiedene Soßen, Sahne und natürlich Eierlikör zum Garnieren.

 

Im Restaurant des Hauses haben wir alles aufgebaut und jeder Bewohner der wollte, ist dorthin gekommen und konnte sich dort seinen Eisbecher persönlich zusammenstellen. Die Bewohner, die dazu nicht in der Lage waren, wurden auf ihren Zimmern gefragt was sie möchten und wir haben entsprechende Eisbecher zu ihnen gebracht.

Da dies so gut angekommen war, haben wir das Ganze zum Abschluss der Sommersaison wiederholt. Statt Heidelbeer- gab es diesmal leckeres, cremiges Erdbeer- und Vanilleeis direkt aus der Eistruhe. An Garnierungen, ähnlich wie beim ersten Mal, verschiedene Fruchtsorten, Schokostreusel, bunte Streusel, verschiedene Soßen, Sahne und Eierlikör. Die Eisbecher waren wieder sehr, sehr lecker und haben allen Bewohnern gut geschmeckt. Zum Abschluss des Sommers eine schöne Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht hat.